Papierflieger-Contest

 

Jeden Mittwoch gibt es um 13:30 Uhr, in der verbindlichen Lernzeit der Unterstufe, auf der Freifläche des Jahrgangs 6 ein Papierflieger-Contest, der von Herr Rieb, dem Schulsozialarbeiter, geleitet wird.

Dort kann man einen Flieger bauen, den man entweder schon kennt, den man aus einen aus einem Papierfliegebuch, welches dort liegt, nachbaut oder man baut den Flieger den Herr Rieb vorschlägt, um ihn dann aus dem Fenster zu werfen. Der Flieger, der am längsten in der Luft ist, gewinnt. Und der Gewinner bekommt ein Blatt Papier in der Größe Din A1, um in der nächsten Woche seinen Papierflieger in dieser Größe nach zu bauen.

Zu diesem Spektakel sind alle, auch Schüler der Oberstufe,  der Mittelstufe oder Lehrer herzlich eingeladen. Wer kommen möchte sollte aber pünktlich sein, denn der Zeitplan ist eng: 13:30Uhr-14:00Uhr: Papierflieger basteln; 14:00Uhr-14:15Uhr: Papierflieger-Contest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.